Covid-19 Pandemie
Unsere Maßnahmen

 

 

Unsere maßnahmen für sie in der pandemie zeit

Wir ergreifen alle nötigen Maßnahmen, um Sie und unsere Mitarbeiter während der anhaltenden COVID-19-Pandemie zu schützen.

Allgemeine Richtlinien

Für Geschäftsreisen sind wir ab sofort buchbar.
Es sind Übernachtungen mit und ohne Frühstück möglich.

Anreisen aus allen anderen deutschen Bundesländern sind ab dem 25. Mai 2020 möglich.

Für Urlauber aus den Risikogebieten gilt Einreiseverbot. Es sei denn, sie können ein ärtzliches Zeugnis vorlegen, das nicht älter ist als 48 Stunden. Den aktuellen Stand der innderdeutschen Risikogebieten entnehmen Sie bitte der Internetseite des RKI.

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/

Alle Auflagen und aktuelle Einschränkungen sind im Hotel gekennzeichnet.

Mundschutz im öffentlichen Bereich ist Pflicht.

Händedesinfektion beim Betreten des Hotels ist Pflicht.

Mindestabstand von 1.5 Meter -auch am Buffet im Restaurant.

Maßnahmen Restaurant "Alexa"

Wir bieten unseren Gästen das Abendbuffet wieder an. Maskenpflicht am Buffet und Mindestabstand von 1.5 Meter ist Pflicht.

Maßnahmen Wellnessoase "Alexa"

Schwimmbad und Sauna können zurzeit nur von 2 Gästen gleichzeitig benutzt werden. Wir bitten um Anmeldung an der Rezeption. Aufgrund der Hygienebestimmungen dürfen wir momentan nur unsere Finnische Sauna          (90 Grad) öffnen. Leider sind Aufgüsse zurzeit noch nicht möglich.

Öffnungszeiten Schwimmbad: 8:00 – 21:00 Uhr (auf Anfrage)
Öffnungszeiten Finnische Sauna: 15:00 – 21:00 Uhr (auf Anfrage)

Um trotz der Personenbegrenzungen möglichst vielen Gästen den Aufenthalt in unserem Schwimmbad und in unserer Sauna zu ermöglichen ist Ihr Besuch derzeit auf 1Std begrenzt.

 Grundsätzlich hat gute Personal- und Händehygiene in der Gastronomie und Hotellerie auch ohne Corona-Virus höchste Priorität. Darüber hinaus wurden einige Maßnahmen in unserem Hotel für Gäste und Mitarbeiter verstärkt, um die Gefährdung der Ansteckungsrisiken zu begrenzen.

Generelle Maßnahmen in allen Abteilungen

Generell gelten folgende Maßnahmen für alle Abteilungen:

  • Mindestabstand einhalten
  • Husten- und Niesetikette beachten
  • Regelmäßig Hände waschen
  • Wer krank ist bleibt zu Hause
  • Für unsere Gäste und Mitarbeiter steht ausreichend Händedesinfektionsmittel zur Verfügung
  • Regelmäßige Desinfektion von allen exponierten Oberflächen wie Tür- und Fenstergriffen, Lichtschaltern, Handläufen, Kartenterminals, Zimmerschlüssel – und Karten, Kugelschreibern und Aufzugstasten sowie Arbeitsflächen und Gerätschaften
  • Alle Wischtextilien werden nach einmaligem Gebrauch regelmäßig bei 90° gewaschen
  • Soweit es möglich ist, arbeiten unsere Mitarbeiter generell alleine
  • Alle Räumlichkeiten werden regelmäßig und so umfangreich wie möglich gelüftet
  • Alle Mitarbeiter tragen Mundschutz, wenn sie sich im öffentlichen Bereich befinden, im direkten Kundenkontakt oder bei der Zubereitung von Speisen. Das Tragen von Mundschutz sollte jedoch – nach Aussage zahlreicher Ärzte – die Dauer von 30 Minuten am Stück nicht überschreiten, da es sonst wiederum gesundheitsgefährdend sein kann, deshalb setzen wir den Mundschutz nur dort ein, wo er gesetzlich vorgeschrieben und / oder nötig ist.
  • Alle Mitarbeiter tragen Handschuhe, und zwar dort, wo es gesetzlich vorgeschrieben und / oder nötig ist.

Wir wollen, dass Sie sich bei uns vollkommen sicher fühlen. Der Schutz Ihrer Gesundheit und unserer Mitarbeiter sind uns die größte Verpflichtung.

Sollten Sie noch weitere Anregungen oder Wünsche haben, lassen Sie es uns bitte wissen. Wir tun alles in unserer Macht Stehende, um Ihren Aufenthalt bei uns so angenehm und sicher wie möglich zu gestalten.

Stand 12.10.2020