ostseebad göhren
Highlights in göhren

 

 

Gönnen Sie sich eine Auszeit im

Ostseebad Göhren auf Rügen

Göhren liegt im Südosten von Rügen, Deutschlands größter Insel und inmitten eines UNESCO-Biosphärenreservates.

Als einziger Inselort verfügt Göhren gleich über zwei Strände – ein Ferienparadies für große und kleine Badeurlauber: feiner weißer Strand, soweit das Auge blickt! Aber Rügen hat weitaus mehr zu bieten, als Strand und Meer: Entdecken Sie bezaubernde Landschaften und vielfältige Kultur.

Die malerische Umgebung des Hotels lädt zu ausgedehnten Strandspaziergängen oder Radtouren und die Insel ein. Gäste profitieren von einer Vielzahl an Erholungsaktivitäten wie Walken, Wandern, Radfahren und Schwimmen in der Ostsee. Zu den berühmten Sehenswürdigkeiten gehören die Seebrücke, das Mönchguter Museum, die Kirche und die Strandpromenade.

Zwischen der Göhrener Seebrücke und dem Nordperd liegt mit dem Buskam der größte bisher in Deutschland gefundene Findling.

Göhrener

Highlights

2 Traumstrände genießen

24 Strandzugänge auf einer Länge von circa 1,5 Kilometern laden zum Relaxen und baden ein!

Rasender Roland

Eisenbahnromantik auf der Schmalspurbahn durch die schönste Insel Deutschlands

Bernsteinpromenade

Entlang des wundervollen Strands in Göhren verläuft eine breite Strandpromenade „Bernsteinpromenade“

Die Seebrücke

Laufen Sie raus auf die Ostsee ohne Nass zu werden. Die lange Seebrücke lädt zum Träumen auf dem Wasser ein!

Was Sie unbedingt sehen sollten

weitere Highlights

Mönchguter Museen

Informativ Geschichte erleben – Besuchen Sie die Mönchguter Museen und erleben die Geschichte hautnah.

Das Nordperd

Die Landzunge, die bis zu  60 Meter über dem Meeresspiegel liegt, bildet den östlichsten Punkt der Insel.